Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Farbspiel

Ich bin ein Roter!

Mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Karin Kortmann
Mit meiner Frau Sylvia vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.
Mit unserem ehemaligen Parteivorsitzendem Franz Müntefering
Seit Jahren engagiere ich mich auf kommunaler Ebene bei der SPD. Die Partei und mich verbinden wichtige Themen. Unter anderem soziale Gerechtigkeit und Solidarität. Das sind keine leeren Worthülsen, sondern starke Fundamente, ohne die unsere Gesellschaft nicht auskommt.
Als Arbeitgeber eines Gartenbaubetriebes und als Mitglied mehrerer Prüfungsausschüsse weiß ich, wie wichtig es ist, jungen Menschen eine Chance auf Ausbildung zu geben und ihnen den besten Start für ihr Leben zu ermöglichen. Das Recht auf Bildung und Ausbildung kommt aber nicht von allein. Wir können zurecht stolz auf das duale Ausbildungssystem sein. Es muss aber auch sichergestellt werden, das jeder, unabhängig von seiner Herkunft, oder auch unabhängig von sozialer Stellung, die gleichen Chancen hat und wenn nötig auch eine zweite Chance bekommt.
Deshalb setze ich mich auch dafür ein, dass Jugendliche ohne qualifizierten Schulabschluss den Hauptschulabschluss nachholen können. Schön wäre auch, wenn die Betriebe nach der Ausbildungszeit ihren Lehrlingen eine Beschäftigungsperspektive anbieten könnten. Unser Land hat nur Zukunft, wenn wir in unsere Kinder und Jugendliche investieren.
Dafür steht die SPD. Dafür steht meine Partei. Dafür stehe ich.
Ein guter Grund SPD zu wählen!

Hier das Kommunalwahlprogramm der Düsseldorfer SPD.